Berliner Klimabürgerrat

Am 26. April ist der Berliner Klimabürgerrat gestartet. In insgesamt neun Sitzungen werden 100 per Los ausgewählte Berlinerinnen und Berliner, die einen Querschnitt Berlins abbilden, Empfehlungen für die Klimapolitik in dieser Stadt erabeiten. Im Fokus stehen dabei die Handlungsfelder Mobilität, Wärme & Wohnen und Energie. Weitere Informtionen finden sich hier.

Gemeinsam mit Klimaneustart Berlin haben wir den Bürgerrat mit einer Volksinitiative auf den Weg gebracht. Nun wollen wir den Prozess begleiten und dafür sorgen, dass die Themen des Bürgerrats in die Stadt getragen werden und Stimmen aus der Zivilgesellschaft in den Klimabürgerrat einfließen. Dazu veranstalten wir parallel zu den Handlungsfeldern des Bürgerrat öffentliche Begleitveranstaltungen.

Begleitveranstaltungen

#1 Was bewegt Berlin? Zukunft der Mobilität, Donnerstag, 12. Mai 19.00 - 20.30 Uhr.

#2 Zu den Handlungsfeldern Energie und Wohnen & Wärme, Donnerstag, 2. Juni 19.00 - 20.30 Uhr

Begleitkreis

Im Rahmen des Klimabürgerrats hat sich ein Begleitkreis aus Vertreterinnen und Vertreten der Berliner Wirtschaft und Zivilgesellschaft zusammengefunden, die den Klimabürgerrat unterstützen.

  • ADFC
  • Architektenkammer Berlin
  • AWO Landesverband Berlin e.V.
  • BBU
  • BCS
  • Berliner Agentur für Elektromobilität eMO
  • Berliner Energieagentur GmbH
  • Berliner Stadtwerke
  • Berliner Stadtreinigung
  • Berlin4Future
  • BSBB
  • BSR
  • BUND Landesverband Berlin
  • BUNDjugend Landesverband Berlin
  • Bundesverband Carsharing
  • Bündnis Schiene Berlin-Brandenburg
  • BürgerEnergie Berlin
  • Changing Cities e.V.
  • DBfK Nordost
  • DGB Berlin
  • EKBO
  • Fachgemeinschaft Bau Berlin-Brandenburg
  • Fridays For Future Berlin
  • FixMyBerlin
  • Fuß e.V.
  • Greenpeace Berlin
  • GUT VDI HTW
  • Grüne Liga Berlin
  • Handwerkskammer Berlin
  • IHK Berlin
  • Kohlsausstieg Berlin
  • Landesverband Berlin der Gartenfreunde e.V.
  • Landessportbund Berlin
  • Naturfreunde Berlin
  • UfU e.V
  • SenUMVK
  • VCD Berlin
  • VDI Berlin-Brandenburg
  • Volksentscheid Berlin autofrei
  • 100% Tempelhofer Feld