Neuigkeiten

„Volkes Wille in Aktion“: Artikel vom rbb zu Volksinitiativen und Volksbegehren in Berlin/Brandenburg.

Die Sendung Inforadio vom rbb veröffentlichte am 19. April einen umfangreichen Beitrag zu den aktiven Verfahren direkter Demokratie in Berlin und Brandenburg. Unser Landesvorstandssprecher Oliver Wiedmann äußerte sich zu den Verfahrungsregelungen und dem bundesweiten Volksentscheid.

Foto by Michael von der Lohe | Lizenz: CC BY-SA 2.0

In Berlin schlug die Initiative „Deutsche Wohnen & Co Enteignen“ große Wellen. Sie sammelte innerhalb der ersten zwei Tage für ihren Volksbegehrensantrag schon 15.000 Unterschriften. Oliver Wiedmann erklärte Franziska Ritter, Journalistin für den rbb, dass dieser Erfolg auch an der offenen Unterschriftensammlung liegt. Diese ist in Berlin seit 2006 möglich, fehlt in Brandenburg aber noch. Trotzdem boomen Volksinitiativen auch in Brandenburg.

Weiter zum Artikel von Franziska Ritter: https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2019/04/volksinitiativen-volksbegehren-berlin-brandenburg-erklaerstueck.html

Werden Sie Förderer von Mehr Demokratie!

9.672 Menschen sind bundesweit Mitglied bei Mehr Demokratie e.V. Sie tragen dazu bei, dass unsere Kampagnen und Volksbegehren erfolgreich sind. Denn unsere Mitglieder sind die Basis unserer Arbeit.

Bitte helfen Sie uns JETZT mit Ihrer Mitgliedschaft - damit wir in Berlin und Brandenburg unsere Ideen durchsetzen können.