Pressearchiv

+++Demokratie-Fachverband kritisiert Debatte über Einschränkungen des Abstimmungsgesetzes+++

[weiter...]

Berlin sagt Ja zu Tegel

+++Fachverband fordert Senat auf, Bürgervotum intensiv zu prüfen+++

 

[weiter...]

+++Demokratie-Fachverband: erster Schritt in die richtige Richtung+++umfassende Reform muss folgen+++

 

[weiter...]

+++ Fachverband kritisiert unzureichende Zulässigkeitsprüfung +++

[weiter...]

Volksentscheid Tegel: Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts zu Brief des Senats

[weiter...]

Mehr Demokratie fordert faire Abstimmungsbedingungen und Öffnung von Bürgerbegehren über Themen der Bauleitplanung

[weiter...]

Mehr Demokratie fordert Ausbau der direkten Demokratie in Brandenburg und bundesweit

[weiter...]

Heute, am 13.07.2017, wurde kurz nach 13:00 Uhr in Potsdam das FH-Gebäude am Alten Markt von Initiative „Bitte stehen lassen“ besetzt. Dazu sagt Oliver Wiedmann, Landesvorstandssprecher von Mehr Demokratie e.V. Berlin/Brandenburg:

„Hätten wir fair ausgestaltete Bürgerbegehren in Brandenburg, dann...

[weiter...]

Landesregierung wirbt vor dem Volksbegehren „Kreisreform stoppen“ mit Steuergeldern für Kreisreform

[weiter...]

Digitales Werkzeug für Volksinitiativen // Kooperation zwischen Wir entscheiden mit! und openPetition // openPetition und Wir entscheiden mit! leisten Pionierarbeit // Schweizer Plattform ist Vorbild

[weiter...]

Weitere Informationen

Bei unserem Presseservice erfahren Sie näheres zu unserer Pressearbeit und können sich für regelmäßige Pressemitteilungen eintragen.

Die aktuellen Pressemitteilungen haben wir hier für Sie bereitgestellt.

Alle Pressemitteilungen ab dem Jahr 2007 finden Sie in unserem Pressearchiv.

Mit der Suchfunktion können Sie genau die Pressemitteilung finden, die sie lesen möchten.

Presseanfragen richten Sie bitte an Susanne Socher, Tel: 08071 / 5975120, Fax: 08071 / 5974806