Ariadne-Bürgergipfel

24.03.2023 14:00 - 21:00

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Jägerstr. 22 - 23
10117 Berlin

Für eine erfolgreiche Gestaltung der Energie- und Verkehrswende brauchen wir Lösungen, die wissenschaftlich fundiert sind und von der Gesellschaft mitgetragen werden. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Forschungsprojekt Ariadne gestaltet deshalb einen gemeinsamen Lernprozess zwischen Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Von Projektbeginn wurden zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger in Fragen der Strom- und Verkehrswende beteiligt. Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern soll so eine verbesserte wissenschaftliche Grundlage zur Gestaltung der deutschen Energiewende an die Hand gegeben werden.

Nach einem zweijährigen Beteiligungsprozess von Bürgerinnen und Bürgern in Ariadne werden die Ergebnisse nun in einem abschließenden Bürgergipfel vorgestellt und diskutiert.

Was Sie erwartet

Sie möchten wissen, was Bürgerinnen und Bürgern in Strom- und Verkehrswende wichtig ist? Auf dem Bürgergipfel werden die Ergebnisse der Ariadne Bürgerdeliberation im Kontext aktueller Debatten vorgestellt und diskutiert.

Eröffnet wird der Bürgergipfel durch Dr. Brigitte Knopf, Leiterin der Policy Unit im Ariadne Projekt und Generalsekretärin des Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) sowie durch Zarah Bruhn, Beauftragte für Soziale Innovationen des Bundesforschungsministeriums (BMBF). Es folgen Podiumsdiskussionen zu den Ergebnissen der Ariadne Bürgerdeliberation mit Fachleuten aus Politik, Wirtschaft und der organisierten Zivilgesellschaft sowie den Bürgerinnen und Bürgern selbst. Erfahren Sie mehr, wie aus Sicht der Bürgerinnen und Bürger Akzeptanz und Teilhabe von erneuerbaren Energien gefördert oder wie die Verkehrswende sowohl in der Stadt als auch auf dem Land gerecht gestaltet werden kann. Vor Ort werden die Ergebnisse in einem Wandelgang durch die Teilnehmenden des Ariadne-Beteiligungsprozesses aus- und vorgestellt.

Bitte registrieren Sie sich bis 17. März 2023 über das Anmelde-Formular, wenn Sie am Bürgergipfel teilnehmen möchten. Wir freuen uns darauf, Sie auf dem Ariadne-Bürgergipfel in Berlin begrüßen zu dürfen!

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Sonia Pozo Alcocer (E-Mail: ariadnekein spam@ifok.de, Tel: 06251 8263 291) zur Verfügung. Falls Sie eine Kinderbetreuung oder sonstige Unterstützung vor Ort benötigen, melden Sie sich bitte bei uns.

Mehr Informationen:Forschungsprojekt Ariadne

Veranstalter: Bundesministerium für Bildung und Forschung

Mit unserem kostenlosen Newsletter informieren wir Sie über alle aktuellen Termine und Aktionen.

Jetzt abonnieren!