Neuigkeiten

Mehr Demokratie unterstützt Volksbegehren zur Wasserwirtschaft

Unter den derzeit laufenden Volksbegehren des "Berliner Bündnisses gegen Privatisierung" wird eines auch von Mehr Demokratie unterstützt, nämlich das Volksbegehren der Initiative Berliner Wassertisch "Schluss mit Geheimverträgen - wir Berliner wollen unser Wasser zurück". Hier wird die Offenlegung der Privatisierungsverträge in der Berliner Wasserwirtschaft gefordert. Da die Wasserwirtschaft eindeutig in den Bereich der grundlegenden Daseinsvorsorge fällt, muss eine Informationsfreiheit gewährleistet sein. Somit ist diese Frage der Offenlegung auch eine Demokratiefrage.

Am Samstag Abend findet zu diesem und zu den anderen Volksbegehren des Bündnisses die "Lange Nacht der Begehren" statt. Neben kulturellen Darbietungen werden ab 22 Uhr auf einem Podium die drei Volksbegehren Thema sein. Auch Mehr Demokratie ist dort vertreten.

Die Lange Nacht der Begehren findet statt am 29.09.2007 von 19 Uhr bis 24 Uhr im Zelt "Shake" an der East Side Gallery gegenüber vom Ostbahnhof.

Werden Sie Förderer von Mehr Demokratie!

10.314 Menschen sind bundesweit Mitglied bei Mehr Demokratie e.V. Sie tragen dazu bei, dass unsere Kampagnen und Volksbegehren erfolgreich sind. Denn unsere Mitglieder sind die Basis unserer Arbeit.

Bitte helfen Sie uns JETZT mit Ihrer Mitgliedschaft - damit wir in Berlin und Brandenburg unsere Ideen durchsetzen können.