Pressemitteilungen

+++Wählerwille darf nicht unter den Tisch fallen +++

[weiter...]

+++ Fachverband mahnt: Fehler bei der Zulässigkeitsprüfung dürfen nicht wiederholt werden +++

[weiter...]

+++Mehr Demokratie fordert dringende Nachbesserung+++

[weiter...]

+++ Mehr Demokratie warnt vor wachsender Politikverdrossenheit +++

[weiter...]

Regeln für Direkte Demokratie müssen vereinfacht werden - Koalitionsvertrag umsetzen

[weiter...]

Demokratie fordert fairen Umgang mit Bürgerbegehren und Volksbegehren

[weiter...]

+++ Mehr Demokratie fordert freie Unterschriftensammlung+++

 

[weiter...]

+++Demokratie-Fachverband kritisiert Debatte über Einschränkungen des Abstimmungsgesetzes+++

[weiter...]

Berlin sagt Ja zu Tegel

+++Fachverband fordert Senat auf, Bürgervotum intensiv zu prüfen+++

 

[weiter...]

+++Demokratie-Fachverband: erster Schritt in die richtige Richtung+++umfassende Reform muss folgen+++

 

[weiter...]

Ansprechpartner

Anselm Renn
Pressesprecher, Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel:    (030) 420 823 70
Mobil: 0176 473 68 890
presse@mehr-demokratie.de

RSS-Angebot

Für Journalisten: Wenn Sie unsere Pressemitteilungen abonnieren möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Telefon an unsere Pressesprecherin Regine Laroche.

Alle anderen Interessierten können unsere Pressemitteilungen abonnieren. Mit unserem RSS-Angebot bekommen Sie alle Pressemitteilungen direkt auf den Bildschirm.

Klicken Sie hier!